The SOS Card Project

Wir möchten unsere eigenen SOS Cards herausgeben!

Sie sind ein internationaler Club, eine Gemeinde, ein Unternehmen, ein Gesundheitsdienstleister, eine Versicherung? Sie können SOS-Karten einfach an Ihre Mitglieder verteilen, indem Sie das internationale Netzwerk und die Übersetzungsdatenbank von The SOS Card Project nutzen. The SOS Card Project ist nicht gewinnorientiert, alles, was wir verlangen, ist eine (nicht unbedingt monetäre!) Verpflichtung.

Nach unserer Erfahrung sollte das Kernteam in Ihrer Organisation aus mindestens drei Personen bestehen:

  1. der Hauptveranstalter, der für die Einführung der SOS-Karte verantwortlich ist
  2. eine medizinische Kontaktperson, die ein Arzt, eine Krankenschwester, ein Sanitäter oder ähnliches ist.
  3. einen Software-Ansprechpartner, der sich um grundlegende Computersachen kümmert, z.B. um die Skalierung eines Fotos auf die richtige Größe.

Zur Ausgabe von SOS-Karten benötigen Sie lediglich einen Computer und einen Internetzugang (mit Modemgeschwindigkeit).

Wenn Sie eine große Anzahl von Karten ausgeben möchten, bieten wir Ihnen einen direkten Datenbankzugriff, so dass Sie persönliche und medizinische Daten eingeben und die druckfertigen Bilddaten über eine gesicherte Verbindung erhalten können.

Bitte verwenden Sie dieses Formular, um eine Mitgliedschaft Ihrer Organisation zu beantragen. Die Mitglieder des Kern-Teams sollten Englisch beherrschen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie einfach eine E-Mail an the.sos.card.project@gmail.com teilen Sie uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer mit und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen!


StartseiteRechtlicher HinweisInhaltFAQNeuigkeitenKontakt